Der Selbecker Bürgerverein e.V. (SBV) wurde 1974 gegründet und verfolgt ausschließlich gemeinnützige Ziele. Als überparteiliche und interkonfessionelle Organisation setzt er sich in Bereichen wie Umweltschutz, Jugend und Familie, Unfallverhütung, Kultur- Landschafts- und Geschichtspflege für die Belange der Selbecker Bürger ein.

Er versteht sich zudem als Sprachrohr der Selbecker in allen Fragen der Stadtteilentwicklung und hält daher engen Kontakt zur Stadtverwaltung, dem Rat der Stadt, den Fraktionen, der Bezirksvertretung und den anderen Bürgervereinen links der Ruhr.

Viele von Ihnen kennen den SBV als Organisator des Selbecker Bürgerballs, der inzwischen fester Bestandteil des kulturellen Miteinander in unserem „Dorf“ geworden ist.

Neben dem Bürgerball stehen natürlich noch viele andere Dinge auf unserer Tagesordnung:

  • Einrichtung eines Bolzplatzes für unsere Jugendlichen
  • Einrichtung einer ehrenamtlich geführten Stadtteilbliothek
  • Unterstützung und Organisation von Kinderdiskos und Sportkursen
  • Verbesserung des Umweltschutzes
  • Stellungnahmen zu Verkehrslärm, Straßenschäden, Windkraftanlangen, Erdgasbohrungen
  • Beibehaltung sozialer/kultureller Einrichtungen (z. B.  Grundschule, Kindergarten)
  • Bewahrung von Landschaftsbild u. Dorfcharakter („Grüne Fenster“, Bebauungsplanung)

Vielen ist vielleicht nicht bekannt, dass von allen Bürgervereinen in Mülheim der SBV den höchsten Organisationsgrad aufweist. Wir wünschen uns, dass sich dies weiterhin so positiv entwickelt und würden uns freuen, Sie schon bald als neues Mitglied begrüßen zu dürfen (Mitgliedsbeitrag: 10 EUR/ Jahr). Ermuntern möchten wir Sie auch, ganz konkret bei uns mitzuarbeiten. Rufen Sie uns an, wir freuen uns über Ihr Engagement. Sollten Sie Interesse an einer Mitgliedschaft haben, nutzen sie das Anmeldeformular und senden es ausgefüllt und unterschrieben an uns zurück.