Stadtteilbücherei auf der Zielgeraden!

Pünktlich zum Tag der offenen Tür der Oembergschule am 5.10.2013 sind auch die vom Immobilienservice renovierten Räume für die Stadtteilbücherei Selbeck fertiggestellt worden. Dank der tatkräftigen Hilfe einiger junger Vereinsmitglieder konnten auch schon einige zuvor günstig erworbene und eingelagerte Möbel aufgestellt werden. Wie wir berichtet hatten, werden die Räume gemeinsam von der Schule (Musikunterricht) und dem Selbecker Bürgerverein (Bücherei) genutzt.
Es war bis heute ein langer Weg, seitdem der SBV in seiner Vorstandssitzung am 24.2.2011 beschlossen hatte, das Projekt "Stadtteilbibliothek unter ehrenamtlicher Leitung" anzugehen. Aber die Beharrlichkeit des Vorstandes hat sich trotz mancher Schwierigkeiten letztendlich ausgezahlt - wir sind auf der Zielgeraden.


Wir danken allen, die uns auf vielfältige Weise dabei unterstützt haben. Besonderer Dank gilt der Schulleitung und dem Förderverein der Oembergschule, sowie den Schülerinnen und Schülern und ihren Eltern, die im Rahmen eines Sponsorenlaufes Spenden in Höhe von 3335 € gesammelt und dem Büchereiprojekt zur Verfügung gestellt haben. Dies hilft uns sehr bei der Erstausstattung und den laufenden Betriebskosten. Die Bezirksvertretung 3 unterstützt uns bei der Anschaffung der Hard- und Software mit einem Zuschuss in Höhe von 1000 €. Auch dafür sagen wir herzlichen Dank.
Der SBV wird zügig die weiteren Arbeiten (Einrichtung, Einlagerung der Bücher u. Medien, EDV-unterstützte Erfassung der Ausleihmedien etc. in Angriff nehmen und wir sind zuversichtlich, bald mit dem Probebetrieb beginnen zu können. Wir hoffen weiterhin auf die tatkräftige Unterstützung der Selbecker durch weitere Buch- und Sachspenden und würden uns sehr über ehrenamtliche Mitarbeit freuen. Wer Spaß an dieser interessanten Aufgabe hat, möge sich kurzfristig bei Frau Steinbichler ( Tel.: 0208 460379) melden. 

Über die weitere Entwicklung wird der SBV auf seiner Homepage berichten.