Wirtschaftsflächenkonzept

 

SBV gegen Gewerbeansiedlung auf den Saarn-Selbecker Hochflächen

Wie in zahlreichen Presseberichten zu lesen war, hat Mülheim & Business (Wirtschaftsförderung) ein Wirtschaftsflächenkonzept für die Stadt Mülheim an der Ruhr (Fassung 0ktober 2019) vorgelegt. In einer Sondersitzung  des Wirtschaftsausschusses am 14.1.2020 soll das Konzept vorgestellt und beraten werden. Sowohl bei einigen Parteien als auch bei vielen Umweltschutz-Organisationen und Bürgerinitiativen hat es bereits heftige Kritik ausgelöst. Unter anderem wird in dem Konzept vorgeschlagen, ca. 70 ha Grün- und Ackerland südöstlich von Selbeck angrenzend an die A 52 als Gewerbegebiet auszuweisen.